Missempfindungen im Zungen- und Mundraum - Zahnarztpraxis Tappenbeck

Direkt zum Seiteninhalt

Zungenbrennen und ähnliche Empfindungsstörungen

Zungenbrennen, auch Burning Mouth Syndrom (BMS),
ist eine unangenehme Missempfindung – ein dumpfer, quälender Schmerz , Kribbeln oder Brennen auf der Zunge und im Mund.

Die Ursachen sind sehr vielschichtig - können oftmals auch einen psychischen Hintergrund haben.

Mögliche Faktoren sind u.a. Mund- und Zahnprobleme.
Dazu gehören:

  • scharfe Kanten durch kariös zerstörte Zähne,

  • Reizungen durch eine schlecht sitzende Prothese,

  • Zahnfleisch- und Mundschleimhautentzündungen ,

  • Geschwüre oder eine mögliche

  • Unverträglichkeit gegenüber Zahnersatzmaterial oder Füllungsmaterialien (Amalgam, Kunstoffe u.s.w.).


Therapieansätze finden sich in der
Austestung der Ursache und deren anschließender homöopatischer Behandlung oder einer Akupunkturbehandlung.
Lokal kommen pflanzliche Mundschleimhauttherapeutika (Tinkturen) zum Einsatz.


zurück

Zurück zum Seiteninhalt